Individuelle Stiftungsberatung

Individuelle Stiftungsberatung

Mit über 400 betreuten Stiftungen verfügt die Pax-Bank in diesem Geschäftsbereich seit vielen Jahren über ein breites Fachwissen und die notwendige Erfahrung. Um diesem Anspruch weiter gerecht zu werden, hat die Pax-Bank ihre vielfältigen Stiftungsaktivitäten in einem Kompetenzzentrum gebündelt.

In Verbindung mit ausgesuchten Partnern ist es uns möglich, das komplette Spektrum der Stiftungsberatung für unsere Kunden abzudecken. Unsere Mitarbeiter haben dafür die Qualifikation zum zertifizierten Stiftungsberater erworben.

Bei unserer Stiftungsberatung legen wir unser Augenmerk auf eine partnerschaftliche Stiftungsbegleitung. Von der ersten Idee einer Stiftungsgründung über das Stiftungsmanagement bis hin zum Fundraising begleitet die Pax-Bank Sie als kompetenter Partner. Durch unsere Mitarbeit in vielen Stiftungsgremien ist uns auch die Stiftungsarbeit vertraut.

Nachstehend einige ausgewählte Leistungen aus unserem umfangreichen Leistungsspektrum der Stiftungsberatung:

Aktuelles / Stiftungsveranstaltungen

Im Rahmen unseres ganzheitlichen Beratungsansatzes, Finanzplan Stiftungen, haben Stiftungsseminare zu Unterstützung der täglichen Stiftungsarbeit, einen hohen Stellenwert.

Mit Partnern aus unserem Netzwerk bieten wir Seminare zu unterschiedlichen Themen an.

Melden Sie sich schon jetzt unter folgender E-Mail-Adresse daniel.reidel@pax-bank.de, per Fax an: 0221/16015-924 oder über den nachstehenden Button an.  

In diesem Jahr finden folgende Veranstaltungen statt:

21.01.2016 - „Mit Stiftungsmarken Orientierung und Vertrauen schaffen“

Was macht Ihre Stiftung besonders? Was zeichnet Ihre Stiftungsarbeit aus?
Warum soll ich gerade Ihnen mein Geld geben? Mit der Beantwortung dieser
einfach klingenden Fragen tun sich viele Stiftungsverantwortliche schwer. Oft ist
es eine Herausforderung, breit gefasste Stiftungszwecke und deren Verwirklichung
in wenige Worte zu fassen.

Mit diesem Seminar wollen wir den Stiftungen Anregungen und Hilfestellung
geben, ihre Marke zu finden.

Gestaltet wird dieses Seminar durch Herrn Christian Schlimok, Geschäftsführer
Novamondo GmbH Berlin, Agentur für Markenstrategie.

Datum: Donnerstag, 21.01.2016, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Pax-Bank eG Köln

Partner: Novamondo GmbH Berlin, Agentur für Markenstrategie

23.02.2016 - „Kooperation sowie Zusammenlegung und Zulegung von Stiftungen“

Um in Zukunft den Stiftungszweck weiterhin erfolgreich zu verwirklichen, werden sich Stiftungen auch mit dem Thema der Kooperation und ggf. auch der Zusammenlegung befassen müssen. In diesem Seminar wollen wir Möglichkeiten und Voraussetzungen für Kooperationen vorstellen sowie die steuerliche Perspektive beleuchten. Dieses Seminar bieten wir gemeinsam mit der Beratungs- und Prüfungsgesellschaft BPG Münster an.

Datum: Dienstag, 23. Februar 2016, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort: Maxhaus Düsseldorf

Partner: Beratungs- und Prüfungsgesellschaft BPG Münster

03.03.2016 - „Workshop Erbschaftsfundraising“

Auch 2016 findet wieder unser schon seit vielen Jahren beliebter Workshop zum Thema Erbschaftsfundraising statt. In diesem Jahr wird das Thema Erbschaftsfundraising aus dem ethischen Blickwinkel ein Schwerpunktthema bilden. Darüber hinaus wollen wir beleuchten, welchen Nutzen Veranstaltungen zum Thema Erbschaftsfundraising bringen. Wie in jedem Jahr begleiten und gestalten erfahrene Referenten den Tag. Zeit für den persönlichen Austausch ist wie immer ausreichend vorhanden.

Datum: Donnerstag, 3. März 2016, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal bei IN VIA Köln

08.03.2016 -„Wie mache ich meine Stiftung für 2020 fit?“

Stiftungen erfolgreich in die Zukunft führen ist heute wichtiger denn je. Ein wesentlicher Faktor ist dabei eine gute Gremienarbeit. Konflikte zwischen den handelnden Personen, unklare Kompetenzregelungen in der Satzung, Nachfolgeprobleme – die Zahl der möglichen Problemfelder ist groß. Gemeinsam mit Baker Tilly Roelfs aus Stuttgart, dem Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen sowie dem Stiftungszentrum Katholische Kirche in Stuttgart wollen wir diese wichtigen Fragen mit Ihnen beleuchten.

Datum: Dienstag, 8. März 2016, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort: Stiftungszentrum Katholische Kirche Stuttgart, Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Partner: Baker Tilly Roelfs, Stuttgart, Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen, Stiftungszentrum Katholische Kirche in Stuttgart

15.09.2016 - besonders Stiftungen sind in der aktuellen Zeit von Entscheidungen am Kapitalmarkt, in der Wirtschaft oder Politik betroffen.

Es ist wichtiger denn je, den Stiftungszweck nachhaltig zu erfüllen, um die Gesellschaft im Ganzen zu stärken.

Viele Stiftungen stehen deshalb vor der Herausforderung, die Erfüllung Ihres Stiftungszwecks in Einklang mit personellen, finanziellen und rechtlichen Gegebenheiten zu bringen.

Vielleicht machen Sie sich daher auch Gedanken über die Fragen

  • wie Ihr Stiftungskapital zukunftssicher und Ertrag bringend strukturiert werden kann?
  • mit welchen unkomplizierten Möglichkeiten Sie Stiftungsgelder einwerben können, um die Wirkung Ihres Stiftungszwecks zu erweitern?
  • wie Sie Ihre Stiftung strategisch positionieren und ihre Vision bestmöglich umsetzen können?

Wir laden Sie herzlich zu einer kostenlosen Stiftungsveranstaltung ein, bei der wir Ihnen unsere Lösungsmöglichkeiten präsentieren und gemeinsam mit Ihnen Antworten auf diese Fragen erarbeiten möchten.

Die Veranstaltung findet an den folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 15. September 2016
09:00 – 11:30h, Pax-Bank Trier
Weberbach 65-67, 54290 Trier

Dienstag, 04. Oktober 2016
15:00 – 17:30h, Erbacher Hof Mainz
Grebenstraße 24, 55116 Mainz

Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldeformular oder per Email an daniel.reidel@pax-bank.de an.

04.10.2016 - besonders Stiftungen sind in der aktuellen Zeit von Entscheidungen am Kapitalmarkt, in der Wirtschaft oder Politik betroffen.

Es ist wichtiger denn je, den Stiftungszweck nachhaltig zu erfüllen, um die Gesellschaft im Ganzen zu stärken.

Viele Stiftungen stehen deshalb vor der Herausforderung, die Erfüllung Ihres Stiftungszwecks in Einklang mit personellen, finanziellen und rechtlichen Gegebenheiten zu bringen.

Vielleicht machen Sie sich daher auch Gedanken über die Fragen

  • wie Ihr Stiftungskapital zukunftssicher und Ertrag bringend strukturiert werden kann?
  • mit welchen unkomplizierten Möglichkeiten Sie Stiftungsgelder einwerben können, um die Wirkung Ihres Stiftungszwecks zu erweitern?
  • wie Sie Ihre Stiftung strategisch positionieren und ihre Vision bestmöglich umsetzen können?

Wir laden Sie herzlich zu einer kostenlosen Stiftungsveranstaltung ein, bei der wir Ihnen unsere Lösungsmöglichkeiten präsentieren und gemeinsam mit Ihnen Antworten auf diese Fragen erarbeiten möchten.

Die Veranstaltung findet an den folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 15. September 2016
09:00 – 11:30h, Pax-Bank Trier
Weberbach 65-67, 54290 Trier

Dienstag, 04. Oktober 2016
15:00 – 17:30h, Erbacher Hof Mainz
Grebenstraße 24, 55116 Mainz

Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldeformular oder per Email an daniel.reidel@pax-bank.de an.

Veranstaltungen in 2015

Im Jahr 2015 fanden folgende Veranstaltungen statt:

21.10.2015 - Niedrige Erträge oder hohes Risiko? Wie Stiftungen die Niedrigzinsphase gut überstehen

Die Infoveranstaltung zum Thema "Niedrige Erträge oder hohes Risiko? Wie Stiftungen die Niedrigzinsphase gut überstehen" findet statt am:

  • Mittwoch, den 21. Oktober 2015 von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Max-Haus Düsseldorf, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf
  • Teilnahmegebühr: 50,00 Euro

Tagesordnung:

  • 14:30 Uhr Come-Together
  • 15:00 Uhr Begrüßung und Einführung
  • 15:15 Uhr Vortrag "Kapitalerhalt aus stiftungsrechtlicher Sicht"
  • 16:00 Uhr Vortrag "Anlagerichtlinien in der Praxis"
  • 16:45 Uhr Pause
  • 17:15 Uhr Bilanzielle Konsequenzen und steuerliche Fragen
  • 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung
12.03.2015 - Erbschaftsfundraising

Unser nächster Workshop zu dem wichtigen Thema Erbschaftsfundraising findet statt am:

  • Donnerstag, dem 12.03.2015 von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Hotel Barceló Cologne City Center, Habsburgerring 9-13, 50674 Köln
  • Teilnahmegebühr: 50,00 EUR

Am Vormittag werden wir zwei getrennte Workshops anbieten, die zum einen Einsteiger und zum anderen bereits erfahrene Erbschaftsfundraiser ansprechen sollen. Der Nachmittag steht in einem gemeinsamen Workshop für alle Teilnehmer:

  • Workshop 1 wendet sich an Einsteiger und befasst sich mit dem Thema:
    Aufbau eines Erbschaftsfundraising in der Stiftungsarbeit
  • Workshop 2 wendet sich an erfahrene Erbschaftsfundraiser und wird sich mit dem folgendem Thema befassen: Die Stiftung als Erbe von Immobilienvermögen
  • Workshop 3 Business-Etikette

Nähere Informationen finden Sie unserem Stiftungsbrief Nr. 7 12/2014, den Sie sich auf der rechten Seite herunterladen können.

17.03.2015 - Zukunftsorientierte Stiftungsarbeit

Unser nächster Themenkreis zu dem Thema "Zukunftsorientierte Stiftungsarbeit" findet statt am:

  • Dienstag, den 17.03.2015 von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr
  • Stiftungszentrum Katholische Kirche Stuttgart, Königsstraße 7, 70173 Stuttgart
  • Teilnahmegebühr: 50,00 EUR

Programm:

  • 16:00 Uhr: Begrüßung durch Heinz Wolf, Geschäftsführer Stiftungszentrum Katholische Kirche Stuttgart
  • 16:15 Uhr: Vortrag 1 "Nachfolgeregelung und Gremienarbeit", Dr. Pascal Decker, dtb Rechtsanwälte Berlin
  • 17:00 Uhr: Kaffeepause
  • 17:30 Uhr: Vortrag 2 "Aktive Stiftungsarbeit als Aufgabe der Gremien", Michael Ruland, Stiftungsmanager in Kirche, Diakonie und Caritas (FA), Pax-Bank eG
  • 18:15 Uhr: Schlusswort von Dr. Susanne Dieterich, Geschäftsführerin Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen e.V.

Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Sitftungsmanager, Michael Ruland.

17.04.2015 - Brandbuiding: "Was unsere Stiftung besonders macht - oder: Warum sollte jemand uns sein Geld geben?"

Unser Seminar zum Thema "Brandbuiding: Was unsere Stiftung besonders macht - oder: Warum sollte jemand uns sein Geld geben?" findet statt am:

  • Freitag, den 17. April 2015 von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Katholisches Militärbischofsamt, Am Weidendamm 2, 10117 Berlin
  • Teilnahmegebühr: 50,00 EUR

Das Tagesprogramm:

  • 13:00 Uhr: Buffet und Stehempfang
  • 14:00 Uhr: Begrüßung durch Christian Hartmann, Filialdirektor Pax-Bank eG Berlin
  • 14:15 Uhr: Einführung in das Thema durch Michael Ruland, Stiftungsmanager in Kirche, Diakonie und Caritas (FA), Pax-Bank eG Köln
  • 14:45 Uhr: "Wer wir sind, was ist eine Marke aus kommunikativer und aus rechtlicher Sicht?" Dr. Pascal Decker, dtb Rechtsanwälte Berlin und Christian Schlimok, Geschäftsführer Novamondo GmbH, Berlin
  • 15:45 Uhr: Pause
  • 16:15 Uhr: Vorstellung und Diskussion von Fallbeispielen mit Dr. Pascal Decker, dtb Rechtsanwälte Berlin und Christian Schlimok, Geschäftsführer Novamondo GmbH, Berlin
  • 17:15 Uhr: Schlusswort durch Christian Hartmann, Filialdirektor Pax-Bank eG Berlin

Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Sitftungsmanager, Michael Ruland.

Stiftungsgründungsberatung

Auf dem Weg zur eigenen Stiftung informieren wir Sie umfassend über alles Wissenswerte und stellen ggf. erforderliche Kontakte zu Behörden oder Juristen her. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie als Institution oder als Privatperson eine Stiftung gründen möchten.

Wir bieten Ihnen bei der Stiftungsgründung insbesondere Hilfestellung:

  • Bei der Findung des Stiftungszweckes
  • Bei der Suche nach Partnern für Ihre Stiftungsideen
  • Bei der Festlegung der Stiftungsorganisation
  • Bei der Suche nach einem Treuhänder
  • Bei der Suche nach der richtigen Stiftungsart
  • Bei der Formulierung von Stiftungsgeschäft- bzw. Stiftungssatzung
  • Im Genehmigungsverfahren

Im Bereich der privaten Stiftungsgründung hilft uns unser umfangreiches Netzwerk von Stiftungen bei der Suche nach dem richtigen Partner.

Wenn Sie sich stifterisch engagieren möchten, aber den administrativen Aufwand für eine Stiftungsgründung scheuen, haben Sie die Möglichkeit, einen Stiftungsfonds mit Ihrem Namen unter dem Dach der Pax-Bank Gemeinschaftsstiftung zu gründen.

Vermögensanlage

Als Bank für Kirche und Caritas kennen wir die speziellen Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich der Kapitalanlagen. Daher vertrauen uns Stiftungen gerne das Mandat zur Vermögensbetreuung der stiftungsgerechten Kapitalanlage an.

Darüber hinaus prüfen wir gerne Ihre Kapitalanlagen hinsichtlich der Risikostruktur, der Diversifikation und auf ethische Kriterien. Die Veränderungen an den Kapitalmärkten bewegen immer mehr Stiftungen, sich Anlagerichtlinien zu geben. Hier besitzen wir ein umfangreiches Know-How und stehen bei der Verfassung neuer Anlagerichtlinien oder der Überprüfung bestehender Richtlinien beratend zur Seite.

Spezialthema Stifterdarlehen

Ein Spezialthema, in dem wir über ein umfangreiches Fachwissen verfügen, sind Stifterdarlehen. Hierbei stellt der Förderer einen Teil seines Vermögens einer Stiftung "leihweise" zur Verfügung. Anders als bei der Zustiftung kann er unter Wahrung einer Kündigungsfrist das Kapital im Notfall zurückfordern.

Diese interessante Variante des Stiftens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Mit einer wachsenden Anzahl von Stiftungen setzen wir diese Thema bereits erfolgreich um.

Ganzheitliche Stiftungsberatung (Finanzplan Stiftungen)
Ganzheitliche Stiftungsberatung - Finanzplan Stiftungen
Ganzheitliche Stiftungsberatung mit unserem Finanzplan Stiftungen

Mit unserem Finanzplan Stiftungen bieten wir Stiftungen einen ganzheitlichen und zukunftsorientierten Beratungsansatz, der sich im Wesentlichen mit der erfolgreichen Stiftungsarbeit befasst.

Ziel dieses Finanzplans Stiftungen ist es:

  • Wege zu den Stiftungszielen unserer Stiftungen zu diskutieren
  • der Stiftung nutzbare Chancen aufzuzeigen und gemeinsam Strategien für eine erfolgreiche Stiftungsarbeit zu entwickeln
  • Der Stiftungsfinanzplan umfasst insbesondere die finanzielle Planung und Realisierung der Ziele, Wünsche, Ideen und Visionen der Stiftung.

Strategische Beratung:

Für eine zukunftssichere Weichenstellung einer erfolgreichen Stiftungsarbeit bieten wir Stiftungen eine Strategieberatung an, die u.a. die Ausarbeitung eines strategischen Konzeptes beinhaltet.

 

Serviceleistungen
  • Auf unserer Website haben wir ein Stiftungsportal eingerichtet, auf dem unsere Kunden ihre Stiftung für Interessenten präsentieren können.
  • Stiftungsbrief: Mit unserem Newsletter, dem Stiftungsbrief, erhalten Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Stiftungen. Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.
  • Für erste Fragen rund um das Thema Stiftungen halten wir für Interessierte einen Stiftungskompass gegen eine Schutzgebühr von 25 Euro bereit.
  • Für erste Fragen und Anregungen rund um das Thema Fundraising können Interessenten gegen eine Schutzgebühr von 25 Euro unseren Fundraisingkompass anfordern.
  • Daneben können kirchliche Institutionen unseren gemeinsam mit der BPG in Münster herausgegebenen Leitfaden "Kirchliche Stiftungen als Teil eines Fundraising Konzepts" kostenlos anfordern.

Gerne steht Ihnen unser Zertifizierter Stiftungsberater ADG, Herr Daniel Reidel, in allen Fragen rund um das Thema Stiftung für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.