Pax-Liquiditätshilfe

Wir sind für Sie da!

Kunden, die wirtschaftlich von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen sind stehen wir zur Seite und leisten unbürokratisch Hilfe bei:

  • Liquiditätsengpässen
  • Finanzierung von Betriebsmitteln und Investitionen
  • Tilgungsaussetzungen

 

Die globale Ausbreitung des Coronavirus stellt besonders Krankenhäuser, Alten- und Pflegeeinrichtungen, sowie Einrichtungen aus der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe und kirchliche Bildungseinrichtungen oder Wohnungsunternehmen vor beispiellose Herausforderungen. Um die Gesundheit der Menschen zu schützen, Arbeitsplätze und Einrichtungen zu stützen und den sozialen Zusammenhalt zu bewahren, stellt die Pax-Bank ihren Kunden umfangreiche Liquiditätshilfe zur Verfügung.

Gewerbliche Unternehmen profitieren zudem von Erleichterungen bei KfW-Programmkrediten.

Ihre Ansprechpartner sind:

Für Köln

Michael Budi
Michael Budi Tel.: 0221 / 1 60 15 -821
  E-Mail: michael.budi@pax-bank.de

Für Aachen + Essen

Dipl.-Kfm. Thomas Rittner
Thomas Rittner 
Tel.: 0201 / 8 27 24 -314
  E-Mail: thomas.rittner@pax-bank.de

Für Mainz + Trier

Jörg Wiersch
Jörg Wiersch
Tel.: 06131 / 2 88 87 -520
  E-Mail: joerg.wiersch@pax-bank.de

Für Köln

Melanie Kattoll
Melanie Kattoll Tel.: 0221 / 1 60 15 -171
  E-Mail: melanie.kattoll@pax-bank.de

Für Berlin + Erfurt

Harald Imig
Harald Imig Tel.: 030 / 28 88 11 -716
  E-Mail: harald.imig@pax-bank.de