4. Kölner Stiftungsforum

27. Oktober 2022, von 15:30 - 19:30 Uhr

Die Präsenzveranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Pax-Bank statt:

Pax-Bank eG
Christophstraße 35
50670 Köln

Anmeldung

Sehr geehrte Damen und Herren,

BDO und Pax-Bank veranstalten seit 2019 gemeinsam das Kölner Stiftungsforum und informieren über aktuelle Entwicklungen im Bereich Stiftungen.

Sehr herzlich laden wir Sie zu unserem

„4. Kölner Stiftungsforum“
am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 von 15:30-19:30 Uhr ein.

Wir freuen uns, Sie in diesem Jahr wieder in Präsenz begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen wichtige Themen, die Stiftende und Stiftungen aktuell bewegen, zu erörtern.

Was müssen Stiftungen bei der Verwaltung des Stiftungsvermögens nach neuem Stiftungsrecht beachten und wie handeln sie in diesem aktuell schwierigen Marktumfeld? Welche Registerarten sind für Stiftungen relevant?

Gemeinsam laden wir Sie ein, sich zu informieren, zu diskutieren, Fragen zu stellen und interessante Gespräche zu führen.

Wir freuen uns auf Sie!

Stephan Glaubitt und Thomas Schumacher

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für die Präsenzveranstaltung begrenzt ist. Ab Anfang Oktober erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bestätigungsmail. Sollte die aktuelle Lage keine Präsenz erlauben, werden wir eine Einladung zum digitalen Stiftungsforum versenden. 

  1. Anmeldung zum Stiftungsforum
  2. Zusammenfassung
Anmeldung zum Stiftungsforum

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Ihre Kontaktdaten für Rückfragen und zur Übermittlung der Anmeldedaten:

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Pax-Bank eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt übertragen.