Pax-Bank Inhaberschuldverschreibung

- bereits ausverkauft -

Bei der Pax-Bank Inhaberschuldsverschreibung handelt es sich um eine einfach kündbare Anleihe mit fester Verzinsung und einem Kündigungsrecht seitens der Emittentin nach dem ersten Laufzeitjahr.

Zum Ende der Laufzeit am 22.03.2027 bzw. bei vorzeitiger Kündigung am 22.03.2018 wird die Anleihe zu 100,00% zurückgezahlt.

Der Erwerber der Anleihe erhält einen festen Zinssatz in Höhe von 1,15% p.a.. Die Anleihe richtet sich an Anleger, die für die vorgegebene Anlagedauer einen festen Zins wünschen.

Details zur Anleihe:

Zinssatz: 1,15% p.a.
Laufzeit 2017 - 2027 (vorbehaltlich vorzeitiger Kündigung)
WKN/ISIN: A2E4ZN / DE000A2E4ZN0
Mindestanlagebetrag: 2.500,00 Euro (Stückelung zu je 100,00 Euro)
Erster Ausgabekurs am 20.03.2017
100%
Kündigungsmöglichkeit seitens der Bank: 22.03.2018
Endfälligkeit: 22.03.2027
Detaillierte Anlagebedingungen hier