Unser kostenfreies Gehaltskonto für Priester

PaxPriesterPlus

Die Pax-Bank wurde 1917 als Selbsthilfeeinrichtung katholischer Priester gegründet – diesen fühlen wir uns bis heute verpflichtet. Deshalb machen wir allen Priestern ein besonderes Angebot: PaxPriesterPlus – komfortable Bankdienstleistungen mit exklusiven Konditionen.

PaxPriesterPlus - Gehaltskonto für Priester (Kontoführung)
 
Kontoführung (monatliches Kontoführungsentgelt) 0,00 EUR
 
Zugangswege persönlich vor Ort, online oder per Telefon
 
Online Banking (VR-BankingApp, Internet oder Mobile-Banking) Ja
 
Kundenaufträge im Zahlungsverkehr
Überweisung, Lastschrift, Scheck
beleglos im Online-Banking Ja
per Telefon-Banking unter 0221/16 0 15 -8001)
Ja
beleghaft im Zahlungsverkehr Ja
formlose Erteilung
(z.B. telefonische Erteilung außerhalb des Telefon-Banking)
Ja
monatliche Freiposten für beleghafte Kundenaufträge im Zahlungsverkehr Nein
Bargeld
Bargeldeinzahlung am Schalter Ja
Bargeldauszahlung am Schalter Ja
Bargeldauszahlung mit der girocard (Debitkarte) an den Geldautomaten der Pax-Bank eG, der CashPool-Partner sowie an über 18.500 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken Ja
1) Keine kostenpflichtige Hotline: Es fällt die übliche Gebühr Ihres Telefonanbieters an.
 
Weitere Services im Zahlungsverkehr
Daueraufträge
beleglos (Einrichtung, Änderung auf Wunsch des Kunden) Ja
beleghaft (Einrichtung, Änderung auf Wunsch des Kunden) Ja
 
Gutschrift einer Überweisung, Abbuchung einer Lastschrift
Ja
 
Karten
girocard V PAY - Ausgabe einer Debitkarte, pro Kontoinhaber pro Jahr
Ja
BasicCard - Ausgabe einer Debitkarte - Mastercard oder VISA, pro Jahr 20,00 EUR
ClassicCard - Ausgabe einer Kreditkarte - Mastercard oder VISA, pro Jahr
Ja
GoldCard - Ausgabe einer Kreditkarte Mastercard Gold oder VISA Gold, pro Jahr
25,00 EUR
 
Kontoauszug
online (pdf, elektronischer Postkorb) Ja
papierhaft an den Kontoauszugsdruckern der Pax-Bank, bei rund 14.000 Kontoauszugsdruckern der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ja
 
Konditionen bei Inanspruchnahme der eingeräumten Kontoüberziehung4)
Dispositionskredit
(eingeräumte, unbefristete Überziehungsmöglichkeit)
Sollzins: 5,58% p.a.
Dispositionskredit
(eingeräumte, auf 3 Monate befristete Überziehungsmöglichkeit)

Sollzins:
5,58% p.a.

Effektiver Jahreszins:
5,70% p.a.5)

Konditionen bei einer geduldeten Kontoüberziehung4)
Kontoüberziehung ohne Dispositionskredit oder über diesen hinaus Sollzins:
5,58% p.a.

Informationen zum Angebot

4) Die Einräumung eines Dispositionskredits bzw. die Duldung einer Kontoüberziehung ist erst ab der Volljährigkeit des Kontoinhabers möglich.

5) Repräsentatives Beispiel: Durchgehende Inanspruchnahme des Dispos in Höhe von 5.000,00 Euro über 3 Monate. Keine weiteren Kosten.

Hierbei handelt es sich um ein repräsentatives Beispiel im Sinne des § 6a Abs. 4 PAngV der Pax-Bank eG, Christophstr. 35, 50670 Köln.
Bei den angegebenen Zinssätzen handelt es sich um einen variablen Zinssatz (weitere Informationen zum Dispokredit siehe auf der Seite => "Dispokredit".

Ein weiterer Vorteil: Die Mitgliedschaft!

Sie können Geschäftsanteile der Pax-Bank eG erwerben und dadurch Mitglied unserer Genossenschaft werden. Sie sind dann Teilhaber unserer Bank und können gemeinsam mit vielen anderen Kir chenvertretern über das Stimmrecht am Kurs Ihrer Pax-Bank mitwirken. Ganz nach dem Motto: Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele in der Gemeinschaft.

Häufige Fragen zum Girokonto

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard (Debitkarte) Bargeld abheben?

Das Geldautomatennetz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 18.500 Automaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Bargeld abheben sind bei allen teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Bargeld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard (Debitkarte) sind, können Sie auch im Ausland Bargeld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer.