Transparenz und Regulatorik

Unsere Maßnahmen zur EU-Offenlegungsverordnung

Wir möchten aufzeigen, wie ein proaktiver und umfassender Umgang mit drängenden Themen des Klimawandels und der Nachhaltigkeit sowie den damit verbundenen Chancen und Risiken im Bankenkontext möglich ist.

Im Anlagegeschäft haben wir dazu eigene Strategien festgelegt. Wir berücksichtigen die Nachhaltigkeitsrisiken für Ihre Kapitalanlagen (Risikoperspektive) als auch die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen Ihrer Anlageentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Wirkungsperspektive).

Damit unterstützen wir Sie dabei, potenzielle Nachhaltigkeitsrisiken wie auch nachteilige Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren in Ihren Geldanlagen zu erkennen und zu reduzieren.

Risiko- und Wirkungsperspektive

Diese Strategien legen wir nachfolgend offen, um unseren wertebasierten Ansatz transparent darzustellen und gleichzeitig die Anforderungen der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzsektor (Verordnung EU 2019/2088 – kurz "Offenlegungsverordnung") zu erfüllen.