Azubis bei uns

Weil bei uns der Mensch im Mittelpunkt steht

Du möchtest nach Deinem Abitur bzw. Fachabitur einen nächsten Schritt in Richtung Zukunft machen? Für Dich steht Werte-schaffen im Einklang mit gegenseitiger Wertschätzung?

Dann bewirb Dich bei der Pax-Bank und sichere Dir einen Ausbildungsplatz zur / zum Bankkauffrau /-mann in einer unserer Filialen in Köln, Aachen, Essen, Trier, Mainz, Erfurt und Berlin jeweils zum 1. August jedes Jahres.                                                                                                                                               
Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

Für die Pax-Bank ist die Nähe zu den Kunden, das persönliche Gespräch und ein nachhaltiges Bankgeschäft Grundvoraussetzung. Wir setzen auf Vertrauen und Kompetenz. Daher brauchen wir gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für die speziellen Ziele und Wünsche unserer Kunden einsetzen. Insgesamt beschäftigen wir ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon über 100 in Köln. 13 Auszubildende sind in unserem Gesamthaus eingesetzt.


Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann

Eine Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann bietet den Einstieg in einen interessanten und vielseitigen Beruf mit abwechslungsreichen Aufgabenfeldern. Zu den Hauptaufgaben gehören die Beratung und Betreuung von privaten und  institutionellen Kunden. Aber auch der Einsatz  in  Abteilungen wie Controlling, Marketing oder der der IT gehören selbstverständlich dazu . Die qualifizierte Ausbildung bei der Pax-Bank ist Ausgangspunkt für eine perspektivenreiche Zukunft und bereitet dich optimal auf die Herausforderung im Berufsleben vor.

Du strebst Abitur oder Fachabitur an, oder hast es bereits abgeschlossen?  Du hast Freude am Umgang mit Menschen und möchtest mit Teamgeist und Engagement eigenverantwortlich arbeiten? Du bist sozial engagiert und begeisterst dich für einen vielseitigen Job in einem angenehmen Arbeitsumfeld? Dann freuen wir uns über eine schriftliche Bewerbung oder eine Bewerbung per Mail jeweils bis Ende April, mit

  • informativen Bewerbungsschreiben + Lichtbild,
  • tabellarischem Lebenslauf sowie
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse.


Was Dich erwartet

Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre. Für den perfekten Einstieg startest Du gemeinsam mit den anderen Azubis in ein dreitägiges Einführungsseminar, welches Dich fit für alle kommenden Aufgaben macht. Der praktische Teil der Ausbildung findet in allen Abteilungen unserer Bank statt. Typische Aufgaben sind die Geld- und Vermögensanlage, das Kreditgeschäft sowie die Kontoführung und der Zahlungsverkehr. Zudem lernst du die Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Marketing, IT und Organisation kennen.

Der Berufsschulunterricht findet in mehrwöchigen Blöcken statt. In der Bank werden die Ausbildungsinhalte praxisbezogen vertieft und durch interne Schulungen unterstützt. Durch die Prüfung vor der Industrie und Handelskammer erlangst Du den Abschluss als Bankkauffrau/-mann (IHK).

„Es gibt viele Gründe für die Ausbildung bei der Pax-Bank“

  • Bei uns lernt man nicht nur für den Job, sondern auch fürs Leben. Während der Ausbildung ist neben den Erfahrungen im Bankbetrieb ein Zweiwöchiges Sozialpraktikum angedacht.
  • Während der Ausbildung bist du nicht allein, denn das erfahrene Azubi-Team steht dir zur Seite und ist direkter Ansprechpartner für deine Fragen.
  • Gemeinschaft wird bei uns gelebt. So findet z.B. jedes Jahr ein Azubitag statt, bei dem alle Azubis gemeinsam etwas spannendes unternehmen. In der Vergangenheit waren wir  z.B. 3D-Minigolfen, Cartfahren oder haben den Kölner Dom besichtigt.
  • Gute Ideen und Engagement sind bei uns willkommen. Wir möchten dass Du dich aktiv mit einbringst und lernst, eigenverantwortlich zu arbeiten.
  • Wer seine Ausbildung erfolgreich bestanden hat, hat bei der Pax-Bank gute Chancen auf eine Weiterentwicklung im Unternehmen.
  • Nach der Ausbildung ist noch lange nicht Schluss: Die passende Weiterbildung begleitend zum Beruf findet sich bestimmt!  


Unsere aktuellen Azubis

Elisabeth Pickel
Elisabeth Pickel
Elisabeth Pickel

Nach meinem Schulabschluss habe ich ein FSJ in einer Behinderteneinrichtung in Heilbad Heiligenstadt absolviert. Durch ein Praktikum in der Pax-Bank Erfurt habe ich mich danach entschlossen hier eine Ausbildung in der Filiale anzufangen.

Leon Breuer
Leon Breuer
Leon Breuer

Ich werde als "Trainee" in der Zentrale in Köln eingesetzt und durchlaufe für 1 Jahr  verschiedene Abteilungen, um nun nach meinem Studium der Betriebswirtschaft die notwendige Berufserfahrung im Bankensektor zu sammeln.

In meiner Freizeit spiele ich leidenschaftlich im TTC DJK Hennef Tischtennis, wo ich auch als Aushilfstrainer eingesetzt werde. Darüber hinaus mache ich gerne Musik und widme mich der technischen Aktienanalyse.

Ethik und Nachhaltigkeit sind für mich eine Frage der (inter- & intragenerationalen) Gerechtigkeit. Dazu habe ich die Einstellung: "Heute nicht auf Kosten von morgen, hier nicht auf Kosten von anderswo." Das wäre nämlich ungerecht.

Kapital ist nach meiner Auffassung grundsätzlich erstmal neutral. Je nach Verwendung können positive oder negative Effekte geschaffen werden. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die Geldströme in die richtige Richtung gelenkt werden. Für diese Wertorientierung halte ich die Pax-Bank als geeigneten Arbeitgeber, der dieselben Ansichten vertritt und Ziele verfolgt.

Nils Kerstan
Nils Kerstan
Nils Kerstan

Nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik, wo mir u.a. der Praxisbezug fehlte, habe ich mich entschieden eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Pax-Bank zu beginnen.

Ich bin Pfadfinder in der DPSG. In meiner Freizeit bin ich viel bei den Pfadfindern unterwegs, die Gemeinschaft und das einfache Leben in der Natur im Lager oder auf dem Hajk machen mir besonders viel Spaß. Und auch der Glaube kommt dabei nicht zu kurz. Besonders schön finde ich immer die Gottesdienste von Pfadfindern für Pfadfinder, wie zum Beispiel die Aussendung des Friedenslichts im Kölner Dom.

Ich als Pfadfinder und die Pax-Bank teilen, wie man sieht, viele Werte und das war auch der Ansporn für mich, mich bei der Pax-Bank zu bewerben.