Zukunftsfähige Entwicklungen

Wie können sich Bankkunden und Investoren für den Klimaschutz einsetzen und gleichzeitig gute Renditen erzielen?


Foto:©Thomas Klink
Foto:©Thomas Klink

"Aus dem raschen Wachstum der Weltbevölkerung resultieren besonders große Probleme. Der naheliegende Wunsch, für alle diese Menschen einen gewissen Wohlstand zu erreichen, führt zu erheblichen Ressourcen- und Klimabelastungen", so der international angesehene Nachhaltigkeitsexperte Herr Prof. Dr. Dr. Radermacher im gemeinsamen Interview "Wir brauchen Aufklärung"


Für den 6. September 2017 haben wir Sie, die katholischen Institutionen, eingeladen, am internationalen Webinar des Global Catholic Climate Movement (GCCM) teilzunehmen: "Prophetic Actions and Voices on Fossil Fuels and Climate Justice: Silent Disinvestment or Public Divestment?"  -  Hier wurden Entscheidungswege und die Positionierung katholischer Institutionen im Umgang mit klimarelevanten Kapitalanlagen erörtert. Überdies wurde die Entscheidung zum Ausstieg aus klimaschädlichen Kapitalanlagen im Rahmen der nächsten katholischen Ankündigung  am 4. Oktober 2017 thematisiert: "Katholische Institutionen veräußern Kapitalanlagen fossiler Brennstoff-Unternehmen und investieren in erneuerbare Energien als Teil ihres ethischen Investment Commitments, um an die Enzyklika Laudato Si' des Papstes und das COP21-Statement der Katholischen Bischöfe von allen Kontinenten anzuknüpfen."

www.CatholicClimateMovement.global

Gemeinsam für Ihre nachhaltigen Ziele

In der Gemeinschaft mit unseren Kunden möchten wir nachhaltige Ziele erreichen. Mit unseren Geldanlagen und Finanzierungen fördern wir Beiträge für eine gute Zukunft. Unser Nachhaltigkeitsfilter und unser Ethik-Kodex stehen für eine gute ökonomische und nachhaltige Wirkung. Wir beraten Sie gern, Ihre Geldanlagen und Finanzierungen mit Erfolg zu gestalten - gemäß Ihrer Ziele: mit guter Rendite, ethisch-nachhaltig und in besonderer Förderung Ihrer Institutionszwecke und -wirkungen.

Foto:©Petmal/istockphoto.com