WM-Tipper erspielen 2500 Euro für Kinderheim in Olpe

Die Pax-Bank eG und DOMRADIO.DE machen die Kinder und Jugendlichen des Josefshauses in Olpe zu Hauptgewinnern des DOMRADIO.DE-Tippspiels zur Fußball-Weltmeisterschaft.

WM-Tipper erspielen 2500 Euro für Kinderheim in Olpe - Foto: ©2018 domradio

Foto: ©2018 DOMRADIO.DE, v.l.n.r.: Hermann-Josef Johanns, Schwester Katharina Hartleib, Dr. Klaus Schraudner

500 Fußballfans hatten die Herausforderung von Schwester Katharina angenommen und beim "Himmlischen Tipp-Duell" mitgemacht.
 
Für jede Mitspielerin und jeden Mitspieler spenden die Pax-Bank gemeinsam mit DOMRADIO.DE jetzt fünf Euro an das Heilpädagogische Heim für Kinder und Jugendliche in Olpe, für das sich Sr. Katharina engagiert.
 
Dr. Klaus Schraudner, Vorstandsvorsitzender der Pax-Bank eG, hat am Dienstag zusammen mit DOMRADIO.DE Geschäftsführer Hermann-Josef Johanns die Spende über 2500 Euro an Schwester Katharina überreicht.
 
"Wir können den Kindern und Jugendlichen durch diese Spende ein dreitägiges Sommercamp in einer Jugendherberge ermöglichen", freut sich Thomas Feldmann, der pädagogische Leiter des Josefshauses.
 
Das Josefshaus in Olpe ist eine moderne Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit einem differenzierten Angebot, unter anderem mit Wohngruppen und sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften.