100. Katholikentag in Leipzig

Den Menschen in seiner Vielfalt sehen

Unter dem Leitwort „Seht, da ist der Mensch“ findet dieses Jahr der 100. Deutsche Katholikentag statt.

100. Katholikentag Leipzig 2016

Bei der von der ZdK organisierten Veranstaltung geht es vom 25. bis 29. Mai 2016 darum, gesellschaftliches und politisches Planen und Handeln neu zu überdenken. „Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Kultur sind in umfassender Weise herausgefordert, den Menschen neu in den Mittelpunkt zu stellen“, erläutert Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, den Hintergrund. Dies sei vor allem dann relevant, wenn es darum geht, Schwächeren zu helfen, Strukturen zu verändern und Interessenkonflikte zu lösen.

Zum Katholikentag werden mehrere Zehntausend Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet sowie der Region erwartet. Vor dem Startschuss der Veranstaltung können sich die Teilnehmer mit dem innovativen Webprojekt „100 Tage, 100 Menschen“ auf das Ereignis einstimmen. 100 Tage lang werden täglich Geschichten von Menschen erzählt, die mit dem Katholikentag in Leipzig in Verbindung stehen oder in Berührung kommen werden. 

www.100tage100menschen.de