Ethische Geldanlage modern und digital - das ist pax-investify.

Die Vorzüge einer ethischen Geldanlage - digital und nachhaltig

Unser Kooperationspartner investify ermöglicht mit dem Angebot unter der eigenen Webseite pax-investify.de Privatanlegern, eine ethisch-nachhaltige Geldanlage digital zu erleben. In der Kooperation zwischen Pax-Bank und investify gehen digitale Vermögensverwaltung und ethisch-nachhaltige Geldanlage eine intelligente Verbindung ein.

Die Vorzüge dieser Kombination liegen auf der Hand: Das Anlagekonzept orientiert sich an den Leistungskriterien für Vermögenswachstum wie Rendite, Laufzeit und Risikosteuerung. Gleichzeitig kann der Anleger sicher sein, dass immer soziale, ethische und ökologische Kriterien vorrangig beachtet werden.

Was bedeutet das konkret? Die Pax-Bank prüft vor Aufnahme eines Fonds, ob dieser zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt oder diese sogar verhindert. In den Fonds der Pax-Basisanlage ist somit kein Unternehmen enthalten, das in kritischen Geschäftsfeldern (z.B. Rüstung, Kohle, Pornografie) schwerpunktmäßig tätig ist oder kritische Geschäftspraktiken (z.B. Kinderarbeit, Korruption) anwendet.

Diese "ethische" Prüfung von Fonds liegt der Pax-Bank am Herzen. Grundlage bildet ein mehrstufiges Bewertungsverfahren mit Ausschlusskriterien und ein Auswahlverfahren der nachhaltigsten Unternehmen (sog. Best-in-Class-Ansatz).

Die Maßstäbe und Anforderungen der Pax-Bank als Kirchenbank verbinden den ethisch-nachhaltigen Auswahlprozess mit den Grundlagen der christlichen Soziallehre. Dafür steht der Ethik-Beirat der Bank als ständiger Begleiter von ethischen Entscheidungen.